Rampenlicht 1-2022 - Stand 27.10.2022

01. 11. 2022

Rampenlicht 1-2022 endlich wieder als Print Ausgabe!

Hier die aktuelle Ausgabe Stand 27.10.2022

 

... unter anderem mit diesen Themen:

  • Aus gegebenem Anlass: Die Ukraine und ihr Beitrag zum europäischen Theater
  • Theater-Zirkus-Jugendcamp 2022
  • Theater im Zirkuszelt
  • Podiumsdiskussion zu Amateurtheater und Zirkus
  • Was dem einen recht ist. Südstädter Komöd’chen spielt eine Komödie von Donald R. Wilde
  • BühnenTIKK:  Vier Kurzgeschichten von Thorsten Böhner und Andreas Kroll.
  • "... ungeschminkt und ...ungeAHNt" Aus dem Leben eines hannoverschen Theatermachers
  • Irrungen und Verwirrungen im „Theatersaal am Wall“. Deister-Süntel-Bühne „Fifty-Fifty“ von Evelyn Reben
  • Der Raub der Sabinerinnen. Schaumburger Bühne spielt den Klassikervon Franz und Paul von Schönthan
  • Herr Biedermann und die Brandstifter. Die Leine-Bühne Hemmingen spielt den Klassiker von Max Frisch als Szenische Lesung mit Geräuschemachern
  • Alles über Liebe. Die kleine Landbühne LaT Klein Förste spielt eine schwungvolle Komödie von Stephan Eckel
  • Übergabe des "Helga-Laue-Preises" an Michaele Moschner
  • "Ich will ja hier nur sitzen" Theatergruppe LaFiBo 
  • 20 Jahre ProSzenium Delmenhorst
  • Tödliches Salz Krimi-to-go der Theatergruppe Salzgitter-Bad
  • Der lange Weg - Die Studio Bühne Braunschweig e.V. und die Corona Pandemie
  • Seminarberichte

 

 

Bild zur Meldung: Titelbild Rampenlicht Online 1-2022