Das besondere Seminar 2014

Spiel mir den Wolf!

Wenn Rumpelstilzchen auf Aschenputtels hässliche Schwestern trifft.

 

Unter der Seminarreihe "Das besondere Seminar" bieten wir eingebettet in die regionalen Amateurtheatertage Braunschweig-Wolfenbüttel in Wolfenbüttel am 24. und 25. Mai 2014 ein Seminar zum Thema Rollentraining an.

 

Seminarbeschreibung:

Wie erwecke ich meine Rolle zum Leben? Jede Rolle muss lebendig und echt sein. Wie kann ich der Rolle so nah kommen, dass sie mir ihre Geheimnisse anvertraut und durch mich hindurch sprechen, handeln und spielen lässt? Welche Biographie bringt meine Rolle mit, die sie prägt und ihr eine Geschichte gibt? Welche praktischen Methoden kann ich anwenden, um mich auch zu Hause mit der Rolle zu beschäftigen und mich bestmöglich auf die Probenarbeit vorzubereiten?

 

Anhand der Märchen, aus denen die Charaktere stammen, machen wir uns auf eine Entdeckungsreise. Stanislaswkis Methoden zur Erarbeitung ei- ner Rolle, zur Aufdeckung des „Subtexts“, zum Lesen der „Partitur“ wie auch zur „Seelenstruktur der Rolle“ fnden genauso Anwendung wie Fragenkataloge und historische, literarische und biographische Spurensuche.

 

Das Seminar richtet sich an erwachsene Teilnehmer aus ganz Niedersachsen. Vorausgesetzt wird eine mehrjährige Spielpraxis.

 

Die Teilnehmer sollen als Multiplikatoren fungieren und die erworbenen Kenntnisse in ihre Gruppen tragen.


Das Seminar endet mit dem gemeinsamen Besuch einer Theatervorstellung mit anschließender Auführungsanalyse.

 

Termin:

Samstag, den 24. 5. 2014, ab 10:00 Uhr

Sonntag, den 25. 5. 2014, bis 15:00 Uhr

 

Ort:

Schloss Wolfenbüttel eingebettet in die regionalen Amateurtheatertage Braunschweig-Wolfenbüttel vom 23. bis 25. Mai 2014.

 

Unterbringung:

Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgt in nahe gelegenen Hotels bzw. Pensionszimmern. Unterbringung in Doppelzimmern. Auf Wunsch im Einzelzimmer

 

Kosten:

Die Teilnahme, Unterbringung und die Verpflegung sind für die Seminarteilnehmer kostenlos. Zu tragen sind lediglich die An- und Abreisekosten, sowie ggf. Einzelzimmerzuschläge.

 

Der Bewerbungsschluss war am 18. April 2014 (Absendedatum)

Die Teilnehmer werden benachrichtigt.

 

Kontakt:

Geschäftsstelle Amateurtheaterverband Niedersachsen e.V.

Ines Paetzoldt
Ulmengarten 15

27749 Delmenhorst

Tel: 042 21 / 928 77 57
E-Mail:
Web: www.amateurtheater-niedersachsen.de

 

Weitere Infos: Flyer (.pdf-datei - 3,5 MB)

 

Das Seminar wird gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und von der Stadt Wolfenbüttel.